WIRTSHAUS

BRAU- UND KOCHKUNST

Während einer Umbauphase von fast einem Jahr wurde das Wirtshaus im Paulaner am Nockherberg kernsaniert und die Brauereigaststätte dabei modern und authentisch umgestaltet. Zentrales Element ist heute die hauseigene Brauerei, um die sich im wahrsten Sinne alles dreht. Das Bier und der Brauprozess sind das ganz zentrale Thema.

Jeder Gast findet im neuen Paulaner am Nockherberg seinen Platz und ein Angebot nach dem eigenen Geschmack! Das Wirtshaus hat sich im Viertel zu einem Treffpunkt etabliert, an dem man gerne gemeinsam ein gutes Bier trinken geht. Bereiche mit langen Tischen und Bänken schaffen gesellige Zonen zum „Zamrutschen“. Ruhige, gemütliche Ecken des raffiniert gestalteten und dekorierten Restaurantbereichs laden zum Verweilen ein – hier genießt man gerne ausgiebig feinste Speisen und Getränke mit Blick auf regelmäßig wechselnde Kunstwerke namhafter Künstler.

GUTEN APPETIT

Sein Qualitätsdenken hat den Vollblutgastonomen Florian Lechner vor 15 Jahren aus der Stadt getrieben. Mittlerweile ist die Idee des guten Produkts aber auch bei den Städtern angekommen. Mit seinem Küchenteam um Chefkoch Thomas Esseln bringt Florian Lechner die Ehrlichkeit des Landes zurück in die Landeshauptstadt. Sein Anspruch ist es, den Gästen auf dem Nockherberg mit neuer bayrischer Küche und regionalen Delikatessen den Gipfel des Genusses zu servieren. Bayrische Brauhaus-Klassiker gehören dabei genauso auf die Speisekarte, wie ein bayrisch angehauchtes Cowboy Steak aus dem Jopser Holzgrillofen.

DER PAULANERGARTEN

BIERGARTEN

In München und über die Stadtgrenzen hinaus ist bekannt, dass es auf dem Nockherberg einen wunderschönen Biergarten gibt. Die Leser einer bekannten Tageszeitung haben ihn bereits mehrfach zu Münchens schönstem Biergarten gewählt. Unter schattenspendenden Kastanien lässt es sich hier an heißen Sommertagen besonders gut aushalten. Das Wahrzeichen des idyllischen Biergartens ist sicher der Brunnen, der ruhig vor sich hin plätschert und ein beliebtes Fotomotiv ist.

Das Schöne an Münchens Biergärten ist doch, dass sich Menschen zusammenfinden, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Alle mit ganz eigenen Wünschen und Bedürfnissen, aber mindestens einer Gemeinsamkeit: Sie alle wollen alle ein paar Minuten bis Stunden dem ureigenen, bayrischen Lebensgefühl frönen – auch, oder gerade, in Zeiten der Pandemie.

Auf dem Nockherberg findet man alles, was man von einem echten Münchner Biergarten erwartet: Mächtige Kastanienbäume, Bierbankgarnituren, kulinarische Biergartenklassiker und kühles, frisches Bier. Doch der Paulanergarten bietet mehr – das Angebot ist so vielfältig wie seine Gäste:

Neben den klassischen Speisen und Getränken gibt es alle hausgebrauten Biersorten, frisch gegrillte Burger und Spare Ribs in unserem Selbstbedieunungsbereich. Für Kinder und Liebhaber alkoholfreier Getränke werden natürliche Limonaden in ausgefallenen Geschmacksrichtungen angeboten, die ganz ohne Zusatzstoffe exklusiv für den Nockherberg im Berchtesgadener Land produziert werden. Eine schöne Abwechslung liefern die kleinen Hütten, die den Biergarten einrahmen: Dort werden ab 16 Uhr u.a. frische Strauben und Crêpes angeboten.

WIRTSGARTEN

Wer die Annehmlichkeiten eines Restaurants unter freiem Himmel genießen möchte, ist in unserem bedienten Wirtsgarten genau richtig. Unser freundliches Serviceteam  verwöhnt sie an den ca. 250 Sitzplätzen mit dem kompletten Speisen- und Getränkeangebot aus unserem Wirtshaus.

GASTRÄUME

Der perfekte Raum für jeden Anlass

Manchmal ist man einfach gerne unter sich, oder der Anlass erfordert einen intimeren Rahmen. Wir sind nicht nur Ihr richtiger Ansprechpartner, wenn es um die großen Events geht. Im Paulaner am Nockherberg finden Sie unterschiedliche Gasträume, die in Stil und Größe variieren und zu jedem Anlass den perfekten Rahmen bilden. Werfen Sie einen Blick in unsere Gasträume!

Menü